Freitag 2. Dezember

  • Rainer Ehrle (frisches Obst und Gemüse vom Bodensee),
  • Dorfbäckerei Köbler,
  • Forellenzucht Päckert Süßwasser + Meer,  
    Achtung: Timm nimmt Vorbestellungen für den 23. Dezember an!
  • Caros Käsespezialitäten, 
  • Metzgerei Rainer 
  • Der Wilde Max, Wildspezialitäten aus heimischen Revieren, Achtung: Max ist heute das letzte Mal vor Weihnachten auf dem Markt! Tel.: 089 95415111
  • Wieder da: Markus Lettenmeier mit Bio-Orangen
    Angebot: 8 KG Bio Orangen aus Sizilien + ein Gewürz  28.- €

Bitte vormerken: Am 16. Dezember kommt unser beliebter Nikolaus. (Der Schneider Sepp wird ausgerechnet an diesem Tag fehlen!)

Es gibt Glühwein und Kinderpunsch.

In eigener Sache:

heute hat Lilifer Sadak, unser Feinkoststand, für immer abgesagt - der Umsatz war zu gering.

 Wir wünschen uns alle sehr, dass das nicht der "Anfang  vom Ende" unseres Marktes ist. Alle Fieranten spüren die Zurückhaltung der Besucher, alle berichten von großen Einbußen seit Kriegsausbruch und steigender Inflation - nicht nur in Hechendorf. Und das, obwohl die Marktleute keineswegs die gestiegenen Kosten in voller Höhe an die Käufer weitergeben.

Vergleichen Sie einmal objektiv: Die Preise in den Supermärkten sind wesentlich rasanter gestiegen, als die Preise auf unserem Wochenmarkt.

Ob Sie auch im kommenden Jahr freitags noch auf unserem Markt einkaufen können, hängt von Ihrem Kaufverhalten in den nächsten Wochen ab. Helfen Sie also mit, dass wir gemeinsam durch diese schwierige Zeit kommen und unser schöner Wochenmarkt erhalten bleibt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Katharina Braun im Namen des Marktteams

Achtung: Unser Newsletter heißt ab kommender Woche "Hechendorfer Marktbladl"

Danke an alle, die sich an der Namensfindung beteiligt haben und herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin!

Wenn Sie jeden Mittwoch über den Markt informiert werden wollen, schreiben Sie bitte eine kurze Mail an post@hechendorfer-wochenmarkt.de.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.